Darum IntelliShop

Gute Gründe für B2B-Lösungen von IntelliShop


Seit 2004 entwickelt IntelliShop als deutscher Hersteller am Standort Karlsruhe innovative E-Commerce-Lösungen für den gehobenen Mittelstand und Konzernkunden. Die Mehrzahl der Kunden stammen aus den B2B-Branchen und vertrauen bei Ihren internationalen Onlineshop-Projekten und ihrer Digitalisierung von Angebots- und Vertriebsprozessen auf IntelliShop.

Warum IntelliShop? Dafür gibt es gute Gründe ...

  • Fokus: B2B
    IntelliShop fokussiert auf die Anforderungen im B2B-Markt und entfaltet damit eine hohe, zielgerichtete Innovationskraft.

  • Time-to-Market
    IntelliShop versteht die B2B-Branchen und ihre Prozesse. Mit vorgedachten B2B-Modulen und Editionen verkürzen wir die Projektlaufzeiten deutlich. "Konfigurieren statt Programmieren" bedeutet für Sie schnelle Rollouts.

  • TCO
    In komplexen B2B E-Commerce Szenarien kommt es auf die Gesamtkosten im Projekt, aber vor allem im Betrieb an. IntelliShop überzeugt im Wettbewerbsvergleich mit einer hervorragenden Kosten- & Nutzen-Ratio und äußerst effizienten Betriebskosten.

  • Multi-Channel
    Im B2B steht Multi-Channel für "Vernetzen statt Ersetzen". Vertriebsprozesse müssen kanalübergreifend digitalisiert werden und sowohl der Außendienst wie nachgelagerte Vertriebsstufen integriert werden. IntelliShop hat die notwendigen Lösungen und Multi-Channel-Erfahrung von über 400 Shop-Projekten in mehr als 45 Ländern.

B2B-Commerce DNA - wir haben sie!

Was IntelliShop unterscheidet und warum Standard B2C E-Commerce-Lösungen nicht ausreichen
  • Multi-Mandanten-Architektur erlaubt flexible und budgetschonende Skalierung (Neue Ländershops, neue Themenshops, neue Markenshops) und vor allem einen sehr wirtschaftlichen Betrieb. Ein großer Vorteil im Rahmen internationaler B2B-Projekte.

  • IntelliShop Open Business Connector für eine schnelle und umfassende Integrationsfähigkeit selbst in gewachsene, äußerst komplexe IT-Infrastrukturen. Sei es die Integration in SAP oder die intelligente Anbindung an CRM- oder PIM-Systeme - die Vielzahl an Connectoren und Connectivity Packs sorgt für einen reibungslosen Austausch mit Ihren bewährten IT-Systemen.

  • Account-Management mit B2B-ready Kundenmodellen. Im Kontrast zum B2C sind hier je nach Branche ausgeprägte Kundentypen und Zusatzinformationen gefragt, die IntelliShop für zahlreiche Branchen bereits vorgedacht mitliefert.

  • Individuelle Preisfindung ist eine Grundanforderung im B2B, kann aber eine hohe Komplexität erreichen. IntelliShop interagierrt dabei optimal mitIhrem ERP-System und ermöglicht Ihnen die kundenindividuelle Preisfindung auch bei Millionen Produkten oder vielen gleichzeitigen Nutzern.

  • B2B-Produktmodelle mit sehr vielen Produktdaten und Varianten. IntelliShop liefert Ihnen die notwendige Performance und Skalierbarkeit. Und ganz wichtig: Wir lösen die Navigationsherausforderungen in Sortimenten mit Millionen Produkten und Varianten sowie Merkmalen. Mehrstufige Stücklisten stellen ebensowenig ein Problem dar wie komplexe Tabellen oder Produktkonfiguratoren.

  • Klassifizierungs- und Katalogaustauschformate sind wichtige Anforderungen in jedem B2B-Projekt. IntelliShop unterstützt dabei wichtige, branchentypische Standards wie BMECat, profiClass / eClass, opentrans, UNSPC, ETIM, EDIFACT, ANSI oder UDI.

  • Angebotsanfragen und Angebotsverwaltung (Quotation Management) sind elementar im B2B-Vertriebsprozess. IntelliShop unterstützt Ihre Digitalisierung im Angebotswesen bereits in der Catalogue Edition. Teils komplexe Integrationen in Ihre CRM- und ERP-Backendsysteme sorgen für eine Prozessoptimierung und einen klaren Wettbewerbsvorteil beim Kunden.

  • B2B Collaboration für (Projekt-)Management- und Procurement-Funktionalität direkt in Ihrer E-Commerce-Lösung! Die Mitarbeiter Ihrer Kunden können untereinander agieren und auch zwischen Ihnen und Ihren Kunden sollte es komfortable Schnittstellen zur Datenübernahme und Datenbereitstellung geben.

  • Mobile Lösungen wie z.B. Tablet Commerce oder Mobile Assistance helfen Ihnen optimal bei der Außendienstintegration und stellen in jeder Situation die notwendigen Daten und Ansichten zur Verfügung. Ein wichtige Grundlage für eine nahtlose Digitalisierung Ihrer Vertriebsprozesse.

  • B2B-Service-Welten helfen Herstellern ihre Endkunden besser kennenzulernen, neue Aftersales-Geschäftsfelder zu erschließen und sich im Wettbewerb um Neukunden zu stärken.

Sie vermissen eine wichtige Säule Ihrer B2B-Commerce Projektplanung? Dann rufen Sie uns an und überprüfen Sie unsere B2B-DNA!

Welche Ziele Sie mit IntelliShop erreichen können
  • Entlasten Sie Ihren Vertrieb von standardisierten, kleinteiligen Aufgaben, senken Sie dabei Kosten und stärken Sie als Ergebnis Ihre Vertriebsmannschaft für wesentliche Aufgaben.

  • Ersetzen Sie teure oder fehleranfällige, manuelle Prozesse durch ein durchgehend digitales Angebots- und Vertriebsmanagement, dass Ihre Kunden kanalübergreifend schnell, serviceorientiert und verlässlich bedient.

  • Bieten Sie Ihren Kunden moderne Beschaffungswelten mit E-Procurement-Funktionalitäten und integrieren Sie sich mittels Punchout-Szenarien in die Beschaffungssysteme Ihrer Großkunden.

  • Reduzieren Sie Zwischenstufen im Absatz und erhöhen Sie damit Ihre Marge oder binden sie nachgelagerte Vertriebsstufen aus Sicht des Endkunden nahtlos in Ihre Vertriebs- und Logistikprozesse ein.

  • Stärken Sie Ihren Außendienst wie auch den Vertriebsinnendienst mit vertriebsspezifischen Kunden-, Order- und Produkt-Detailinformationen - egal ob unterwegs auf dem Tablet-PC oder im Vertriebsinnendienst bzw. in Callcenter-Szenarien.

  • Erschließen Sie neue Märkte und Zielgruppen mit Länder-, Marken- und Themenshops. Schließen Sie ohne Kostenrisiko weiße Flecken auf Ihrer Vertriebslandkarte und testen Sie neue Märkte oder Produktlinien erst einmal online.

  • Erweitern Sie Ihr Sortiment um komplementäres, schnelldrehendes Business, das sich dank deutlich geringerer Vermaktungs- und Handlingkosten im E-Commerce plötzlich wirtschaftlich lohnt und Ihnen zudem neue Kundengruppen erschließt.

  • Lernen Sie Ihre Endkunden besser kennen! Durch Online-Geräteregistrierungen (Devicemanagement) und B2B-Servicewelten werden anonyme Kunden von Handel & Großhandel zu Ihren Hersteller-Kunden und lassen sich damit proaktiv und serviceorientiert ansprechen.

  • Erschließen Sie sich das attraktive After-Sales Geschäft mit Zubehör, Verbrauchsmaterialen und natürlich mit Service! Mit E-Commerce und digitalen Prozessen gelingt dies äußerst wirtschaftlich und bindet Ihre Kunden langfristig an Sie.

Klingt gut, aber Sie finden Ihre vertrieblichen Ziele nicht wieder? Dann lassen Sie uns in einem Workshop diskutieren und erarbeiten, wie die Bereitstellung digitaler Services und die Optimierung Ihrer Angebots- und Vertriebsprozesse durch die Digitalisierung und Vernetzung auch Ihnen Mehrwert schafft!

Worauf Sie in Ihrem B2B-Projekt achten sollten
  • Eine zentrale Herausforderung ist die konsequente Digitalisierung der Kundeninteraktion.

  • Bauen Sie unternehmenseigene, digitale Kompetenz auf! Wir unterstützen Sie dabei.

  • Die nahtlose Integration in bestehende Vertriebsstrukturen ist entscheidend für den Projekterfolg.

Das soll alles sein? Natürlich nicht. Aber diese drei zentralen Herausforderungen an Ihre strategische E-Commerce-Planung sind eine wichtige Grundlage für ein vertiefendes Gespräch oder einen gemeinsamen Workshop. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

∆ Ein Klick auf die jeweilige Überschrift öffnet bzw. schließt die Detailinformationen! ∆

Herausforderungen & Branchenlösungen

Im B2B unterscheiden sich die Herausforderungen von Branche zu Branche. Anhand von vier B2B-Branchen haben wir Ihnen Detailinformationen zusammengestellt, spezifische Herausforderungen und diesbezügliche Lösungsansätze in einem B2B-Commerce Projekt zusammengestellt:

  • B2B-Commerce im Bauwesen und Verbindungshandel B2B-Commerce im Bauwesen und Verbindungshandel
  • B2B-Commerce in den Elektrotechnik-Branchen B2B-Commerce in den Elektrotechnik-Branchen
  • B2B-Commerce in den Medizintechnik-Branchen B2B-Commerce in den Medizintechnik-Branchen
  • B2B-Commerce im Maschinen- und Anlagenbau B2B-Commerce im Maschinen- und Anlagenbau

Die Stärke der IntelliShop eCommerce Plattform 7 liegt in der Kombination einer digitalen Handelsplattform, die sich im Standard durch einen hohen Funktionsumfang, flexible Schnittstellen und kompromisslose Stabilität auszeichnet, mit der Möglichkeit auch komplexe Handelsstrukturen digital abbilden zu können. Mit vorkonfigurierten B2B Editionen liefert Ihnen IntelliShop dabei maßgeschneiderte und in zahlreichen Projekten bewährte "Blaupausen", die Ihnen bei der Einbindung Ihrer Vertriebskanäle in eine ganzheitliche E-Commerce-Strategie helfen. Die Lösung eignet auch hervorragend zum Vertrieb von Zubehör und Verbrauchsgütern.

Referenz-Kunden

Stellvertretend für eine Vielzahl an Kunden und Projekten bieten wir Ihnen im IntelliShop-Downloadcenter zahlreiche Anwenderberichte zum PDF-Download an. Hier ein Auszug aus unserer B2B-Referenzkunden-Liste:


INFO-TOUR:

  • IntelliShop Lösungen für Ihre Branche
  • Aktuelles Release im Überblick
  • Catalogue Edition im Überblick
  • Standard-Module: Connectivity Packs

Beratung

Ihr direkter Draht zu Ihrem
E-Commerce-Berater:
Tel. +49 721 381341-570
experten@intellishop.ag

  • Sebastian Glueckert
  • Contact-us

Kostenlose Experten-Hotline:
0800 / 777 666 4
(aus dem dt. Festnetz)

Videos

Der Workshop (02:53 Min.)

B2B-Commerce (03:25 Min.)