IntelliShop Software
Abstandshalter

Die IntelliShop Software Architektur: Flexibility by Design!

Abstandshalter
Abstandshalter

Die Adaption der IntelliShop B2B-Commerce-Plattform an die individuellen Projekt Anforderungen wird durch eine offene Software-Architektur gewährleistet.

Grundlage dafür ist durch ein Schichten-Modell in der Architektur, das es erlaubt die unterschiedlichen Ebenen beliebig zu erweitern und zu skalieren.

Wir leben dabei das Prinzip "Flexibility by Design" und sind bereits Out-of-the-Box offen für Veränderungen.

Die Basis für die Flexibilität liegt in der Architektur der IntelliShop B2B-Commerce-Plattform.

Der Software liegt ein auf B2B-Commerce optimiertes Application-Framework zu Grunde, das sich um die Bereitstellung einer Modularen Architektur, eines Plugin Systems, sowie einer Service-Architektur kümmert.

Um das Application-Framework gibt es eine Vielzahl an Modulen, welche die zentralen Funktionalitäten einer B2B Commerce Plattform, z.B. Customer-Management oder Order-Management abbilden.

Darauf bauen die projektindividuellen Module für Kunden auf, welche die Standard-Module um die spezifischen Projektanforderungen erweitern und dabei die Plugin- und Service-Schnittstellen der Standard-Komponenten ,nutzen ohne diese zu verändern. Dies garantiert die Update-Fähigkeit eines jeden IntelliShop-Projektes.

Abstandshalter

Multi-Mandanten-Architektur

Abstandshalter
IntelliShop - Architektur Mandanten

Von klassischen Software-Lösungen (z.B. ERP-Systemen) kennt man die Mandantenfähigkeit, d.h. die Möglichkeit, Daten nach Mandanten zu trennen.

Im Web-Umfeld entwickelte sich daraus die Multisite-Architektur, die beliebig viele Seiten innerhalb einer Installation erlaubt.

Eine Multi-Mandanten-Architektur baut auf den erfolgreichen Konzepten der Mandantenfähigkeit bzw. des Multisite-Prinzips auf und erweitert diese um wichtige Konzepte der B2B-Commerce-Welt.

Ein erfolgreiches Multi-Mandanten-Szenario trennt dabei nicht nur die Daten, sondern bringt diese über eine so genannte Vererbungslogik auch wieder miteinander in Beziehung.

Diese Vererbungslogik sorgt dafür, dass einmal gepflegte Produktdaten auch in einem Mandanten zur Verfügung gestellt werden können. Die Vererbungslogik regelt hierbei aber nicht nur, dass die Daten bereitgestellt werden, sondern auch, welche konkreten Datenfelder.

Die Übernahme von Produktbildern, Merkmalen und Texten kann dabei individuell je Mandant konfiguriert werden. Ebenso der Umgang mit Preisen und Verfügbarkeiten, die oft regional beigesteuert werden sollen.

Abstandshalter
Abstandshalter

Lernen Sie mehr über Multi-Mandanten-Szenarien kennen

Abstandshalter
IntelliShop - Cover Whitepaper Multishop

In diesem Whitepaper erfahren Sie, warum eine Multi-Mandanten-Architektur die Antwort auf viele Fragen für eine erfolgreiche B2B-Commerce-Strategie sein kann und wie Sie diese Vorteile und Chancen gewinnbringend für Ihr Unternehmen nutzen können:

• Sie erreichen mehr Kunden

• Sie können Ihre Kosten reduzieren

• Sie verbessern Ihre „Time-to-Market“ Performance

• Sie verbessern die Kundenbindung

• Sie rollen International aus

• Sie sichern sich Flexibilität und stärken Ihre Agilität

Multi-Mandanten Szenarien als PDF downloaden

Herr
Frau

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie erhalten sofortigen Download-Zugriff auf das PDF-Dokument. Verfügen Sie über ein Konto im Intellishop-Downloadcenter, können Sie das Dokument hier ohne erneute Registrierung downloaden.